Beiträge

Organisation & Transparenz

In der Schaltzentrale der Hoffnung

Es ist eine Aufgabe, bei der es um Leben und Tod geht. Jeden Tag aufs Neue. Jeden Morgen fährt das Team der Sucheinheit und des Klinischen Labors des DKMS Life Science Labs in Dresden um Dr. Monika Füssel die Rechner hoch und schauen, welche neuen Mails und Suchanfragen über Nacht in den Postfächern gelandet sind. Jeden Tag […]

Mehr lesen

Stammzellspenderdateien: Nicht nur die Größe zählt

Anfang 2017 hat sich der weltweit siebenmillionste Stammzellspender bei der DKMS registriert. Berücksichtigt man sämtliche Stammzellspenderdateien weltweit, beläuft sich deren Zahl sogar auf knapp 30 Millionen Menschen. Obwohl somit lediglich 0,4 Prozent der Weltbevölkerung als Stammzellspender zur Verfügung stehen, ergibt die Suche nach einem passenden genetischen Zwilling für einen Patienten regelmäßig mehrere Spender, deren HLA-Gewebemerkmale […]

Mehr lesen

DKMS Mechtild Harf Wissenschaftspreis 2017

Am Rande des diesjährigen Kongresses der EBMT (European Society for Blood and Marrow Transplantation) hat die DKMS Stiftung Leben Spenden am Montagabend in Marseille den DKMS Mechtild Harf Wissenschaftspreis 2017 vergeben. Mit dem Preis würdigt die Stiftung herausragende Leistungen international angesehener Mediziner und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Stammzelltransplantation. In diesem Jahr gibt es zwei […]

Mehr lesen

Helfer in allen Himmelsrichtungen

Ohne sie würden viele Registrierungs- und Benefizaktionen gar nicht erst stattfinden können: die Menschen aus unserem DKMS Helferprojekt. Vor zehn Jahren ins Leben gerufen, besteht es aus einem Pool von 20 Helfern, die sich ehrenamtlich in den Dienst der DKMS stellen. Bei diesen Unterstützern handelt es sich um Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen schon einmal […]

Mehr lesen

Jérôme Boateng vor Wechsel zum SV Fahlenbach?

Als das Projekt „DKMS Fußball-Helden“ im April 2015 an den Start ging, war die Zielsetzung klar: Wir wollen junge Spender erreichen. Wo, wenn nicht in Fußball-Vereinen, findet man viele junge Menschen, die sich gemeinsam Ziele setzen? Darum haben wir zusammen mit Weltmeister Jérôme Boateng das Projekt ins Leben gerufen und sind gezielt in die Ansprache […]

Mehr lesen

Social Studio bei der DKMS

Mehr als 1,7 Millionen Menschen folgen den offiziellen Facebook-Accounts der DKMS in Deutschland (mit der DKMS LIFE), Polen, Spanien, UK und den USA. Diese Kontakte (und täglich werden es mehr!) sind eine gewaltige Zahl – und sehr wertvoll für uns und unsere Arbeit. Denn dahinter stehen echte Menschen, die sich für uns und im Kampf gegen Blutkrebs engagieren, […]

Mehr lesen

Ehre, wem Ehre gebührt

Seit 24 Jahren setzt sich Hans-Gerd Holzhauer mit seinem „Team Ritterhude“ für die DKMS ein. Seitdem hat er über 206.000 Euro Spendengelder gesammelt und mehr als 9.500 Menschen für die DKMS registriert. Zudem konnten aus seinen Registrierungsaktionen bereits 43 Spender mit einer Stammzellspende Blutkrebspatienten eine zweite Lebenschance schenken. Für diesen herausragenden Einsatz im Kampf gegen […]

Mehr lesen

Die DKMS Research Grants – Forschung für die Zukunft

Unsere Möglichkeiten, Patienten zu helfen, haben sich Dank des wissenschaftlichen und medizinischen Fortschritts in den vergangenen Jahren bereits deutlich verbessert. Doch wir wollen mehr erreichen und stehen als DKMS für eine Zukunft, in der immer mehr Menschen, den Blutkrebs besiegen. Im Kampf gegen Blutkrebs ist innovative Forschung entscheidend. Dieser Kampf kann nur dann gewonnen werden, […]

Mehr lesen

Weltkrebstag: Hoffnung durch ein weltweites Solidarsystem

Anlässlich des jährlichen Weltkrebstages am 4. Februar ist es ist eine Nachricht, die Blutkrebspatienten weltweit Hoffnung schenkt und eindrucksvoll demonstriert, dass das Prinzip der Stammzellspende ein weltweites Solidarsystem ist: Sieben Millionen Menschen aus 183 Nationen sind in der DKMS-Familie registriert. (Stand: Januar 2017) In der größten Wertpapierbörse der Welt, der New York Stock Exchange an […]

Mehr lesen

Kinder mit Down-Syndrom haben erhöhtes Blutkrebs-Risiko

Die häufigste Krebserkrankung bei Kindern und Jugendlichen ist Leukämie. Mit Down-Syndrom geborene Kinder haben allgemein ein hohes Risiko, an einer Leukämie zu erkranken. Dies wird auf die Veränderung bestimmter Chromosomen zurückgeführt. Eine Sonderform der Leukämie stellt die „akute myeloische Leukämie“ (AML) dar. Laut der „Leitlinie Down-Syndrom“ ist die Wahrscheinlichkeit einer AML-Erkrankung für Kinder unter 5 […]

Mehr lesen