Beiträge

Organisation & Transparenz

#WirbeiderDKMS – „Die DKMS ist ein wichtiger Teil meines Lebens“

Dr. Anja Sauer arbeitet seit 2012 bei der DKMS in Dresden. Angefangen hat die 40-jährige Ärztin in der DKMS Nabelschnurblutbank, die heute als DKMS Stem Cell Bank (SCB) durch ihre Arbeit vor allem den Suchprozess nach einer passenden Spenderin oder einem passenden Spender für Blutkrebspatient:innen verbessert und beschleunigt. Die Mutter zweier Töchter verrät im Interview, […]

Mehr lesen

#WirbeiderDKMS – „Ich bin ein Teil davon!“

Christin Paech arbeitet als Medizinisch-technische Assistentin im DKMS Life Science Lab in Dresden. Als gelernte MTLA, also Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin, gehört die 32-jährige Mutter einer Tochter seit über zehn Jahren zur DKMS Familie. Ihre ersten Erfahrungen sammelte sie in der Nabelschnurblutbank, der heutigen DKMS Stem Cell Bank. Heute gehört sie zum Team der Forschungsabteilung in unserem […]

Mehr lesen

Eine ganz besondere Erfahrung als DKMS Mitarbeiter

Die Stammzellspende: ein Thema, mit dem ich mich beruflich tagtäglich beschäftige. Denn als Public Relations Manager bei der DKMS möchte ich so viele Menschen wie möglich auf unsere Organisation und unsere Arbeit aufmerksam machen, ganz nach unserer Vision: Wir besiegen Blutkrebs! Um das zu erreichen, erzählen wir auf Social-Media-Kanälen und im Media Center häufig Geschichten […]

Mehr lesen

Anhaltender Spirit bei den Volunteers: Jetzt auch online!

Als Volunteer-Managerin bei der DKMS stehe ich aktuell vor großen Herausforderungen. Auch in diesem Jahr war das Ziel, wieder viele junge Menschen zu motivieren, sich dem Kampf gegen Blutkrebs als Volunteer anzuschließen und unsere Arbeit vor Ort bei den Registrierungsaktionen zu unterstützen. Das Recruiting lief bereits auf Hochtouren, viele Bewerbungen waren eingegangen, Telefoninterviews geführt und […]

Mehr lesen

Wieder kein Frühling für Sofia

Im Sommer 2017 durfte ich einen ganz besonderen Menschen kennenlernen: Die kleine Sofia war damals anderthalb Jahre alt, ein echter Wirbelwind, der ganze Stolz ihrer Eltern – aber auch deren verwundbarster Punkt. Denn Sofia erkrankte mit nur acht Wochen an Blutkrebs, wurde wenig später transplantiert. Viele, viele Monate der Quarantäne folgten – zunächst im Krankenhaus, […]

Mehr lesen

Von wegen Prokrastination – als Werkstudentin im Homeoffice

Schon seit vielen Jahren werden wir bei unserer Arbeit in der Abteilung Corporate Communications von Studierenden unterstützt. Die Arbeit mit jungen, motivierten Menschen, die uns immer auch eine neue und frische Perspektive mit ins Team bringen, schätzen wir sehr. In der aktuellen Coronakrise hat die DKMS und damit auch das Comms-Team die Arbeit größtenteils ins […]

Mehr lesen

Kinderleicht? Von der Schwierigkeit, Achtjährigen die Arbeit der DKMS zu erklären

Pressearbeit: Wie mich eine neue Zielgruppe ins Schwitzen brachte Wenn ich nachts um zwei aus dem Tiefschlaf gerissen würde und die zwei Methoden der Stammzellentnahme erklären sollte – ich behaupte, das würde mir (den Umständen entsprechend) gut gelingen. Seit achteinhalb Jahren arbeite ich für die DKMS, die Antworten auf die häufigsten Fragen zu unserer Arbeit […]

Mehr lesen

Sozial engagieren – gerne! Aber wie?

Sich für einen guten Zweck einzusetzen, ist für viele Unternehmen seit Jahren selbstverständlich – nicht immer im Licht einer großen Öffentlichkeit. Die Richtlinie zur Erweiterung der Berichterstattung von großen kapitalmarktorientierten Unternehmen soll für mehr Transparenz sorgen. Es geht um die so genannte Corporate-Social-Responsibility(CSR)-Richtlinie. Diese Richtlinie soll Anreize schaffen, dass sich Unternehmen noch umfangreicher sozial engagieren. […]

Mehr lesen

Zwei Herzen in einer Brust

Gedanken einer Mutter, die bei der DKMS arbeitet, als die eigenen Kinder fast gleichzeitig Stammzellspender werden Ich arbeite seit über neun Jahren bei der DKMS in Köln und bin Teil des Aktionsteams – des Teams, das Registrierungsaktionen in ganz Deutschland organisiert und durchführt. Mein „Spezialgebiet“ sind die Schulen und Universitäten. Wir wollen dort vor allem […]

Mehr lesen

Wenn das Leben die Vorspultaste drückt

Seit dem 1. Juli 2019 bin ich nun Volunteer-Managerin bei der DKMS in Köln und muss sagen, dass die letzten beiden Monate wie im Flug vergangen sind. Das geht vermutlich fast jedem so, der eine neue Stelle antritt und erst einmal viele Eindrücke verarbeiten muss. Aber ich habe trotzdem das Gefühl, dass bei mir die […]

Mehr lesen