Beiträge

Organisation & Transparenz

1, 2, 3 … Aktion! – Wie wir neue Spender gewinnen

Erkrankt ein Patient an Blutkrebs, folgt auf den ersten Schock im Familien- und Freundeskreis der dringende Wunsch, zu handeln. Tatenlos zusehen, wenn im weltweiten Suchlauf kein passender Spender gefunden wird, möchte niemand. Wenn keines der Geschwister und auch kein Fremdspender passen, sind die Sorge und damit der Tatendrang besonders groß, denn in vielen Fällen kann […]

Mehr lesen

Mein erstes Mal: Überwältigt von Emotionen

Mit großer Vorfreude fieberte ich bereits Tage vorher diesem einen Samstag entgegen. Meine erste Spender-Empfänger-Begegnung stand bevor! Und so war bereits um fünf Uhr meine Nacht vorbei, so aufgeregt war ich. Für uns Mitarbeiter der DKMS, insbesondere die, die normalerweise im Tagesgeschäft nicht so nah an den Spendern und Patienten sind, ist ein solches Ereignis […]

Mehr lesen

Warum Geld spenden Freude macht!

Nach einer Geldspende fühlen wir uns gut. Wir waren großzügig, haben unser Geld für etwas Sinnvolles ausgegeben und die Welt ein kleines bisschen besser gemacht. Und es gibt noch einen Grund zur Freude: Geldspenden an gemeinnützige Organisationen kann man als Privatperson von der Einkommenssteuer absetzen und somit selbst profitieren. Die Spende kann bis zu einem […]

Mehr lesen

Toller Einblick: Was ich bei der DKMS Kommunikation gelernt habe

Ein Blick hinter die Kulissen der DKMS Kommunikation, für Sara von Knobelsdorff eine willkommene Abwechslung im Rahmen ihres Volontariats beim Landschaftsverband Rheinland (LVR). Drei Wochen hat sie bei uns reingeschaut, viel Persönlichkeit und ihre Sicht der Dinge eingebracht und das Team dabei unterstützt, mit vielen neuen Themen und Perspektiven Aufmerksamkeit zu schaffen für unser Thema. […]

Mehr lesen

Leben retten durch Kommunikation

Vor wenigen Wochen konnten wir als DKMS davon erzählen, dass zum 70.000sten Mal seit unserer Gründung 1991 eine Stammzellspende für einen Blutkrebspatienten durch einen DKMS-Spender ermöglicht wurde. Hinter diesen 70.000 Lebenschancen stehen aktuell über 8 Millionen Menschen, die sich weltweit bei der DKMS registriert haben und für eine solche Spende bereitstehen. Das sind fantastische Zahlen […]

Mehr lesen

„Regionale Verbundenheit spielt eine große Rolle“

Demet Kaygusuz ist Mitarbeiterin des DKMS-Teams zur Stammzellspenderneugewinnung. 2017 haben sie und ihre Kollegen vom Online-Marketing in Deutschland 541.370 neue Stammzellspender aufgenommen – im Durchschnitt rund 1500 Menschen täglich. Im Interview berichtet Demet, die selbst türkische Wurzeln hat, über die Neuregistrierung türkischstämmiger Spender. Wie erreicht die DKMS die Menschen mit türkischstämmigem Hintergrund? Auf unterschiedlichen Wegen. Zum […]

Mehr lesen

„Wir ziehen alle an einem Strang!“

Das Wohl der Spender steht für die DKMS zu jeder Zeit im Mittelpunkt – sei es bei einer möglichen Registrierung oder auch während und nach einer tatsächlichen Stammzellentnahme. Daher kommt unserem Medizinischen Team eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe zu, insbesondere in der Nachbetreuung der Spender nach der Spende. Wir haben hinter die Kulissen geschaut. Schon am […]

Mehr lesen

Der neue DKMS Infofilm: Ganz nah dran

„Wie kann ich mich als Spender registrieren lassen?“, „was passiert im Labor?“ und „wie sieht es aus, wenn ich tatsächlich als Spender in Frage komme?“ Diese und ähnliche Fragen beantwortet der neue DKMS Infofilm. Dabei präsentiert der über zehnminütige Clip nicht nur Fakten, sondern informiert und emotionalisiert durch seine ganz besonders persönliche  Erzählart: der „First-Person-Perspective“ […]

Mehr lesen

Unterwegs im Namen der Hoffnung

Jeden Freitag herrscht an den DKMS-Standorten in Tübingen, Köln, Berlin und Hövelhof Aufbruchstimmung. Denn dann wird gegen Nachmittag das Material für das Wochenende gepackt, das auf Registrierungsaktionen in ganz Deutschland zum Einsatz kommt. Sind es früher noch riesige Kisten mit Blutabnahmesets gewesen, sparen wir mittlerweile durch die Möglichkeit, die HLA-Merkmale über Wattestäbchen zu bestimmen, viel […]

Mehr lesen