Sein Erstlingswerk wurde mit Auszeichnungen überhäuft und erhielt den begehrten Pulitzer-Preis für Sachbücher. 2010 erschien mit „Der König aller Krankheiten: Krebs – eine Biografie“ (Originaltitel: The Emperor of All Maladies: A Biography of Cancer) ein riesiges, spannendes und bewegendes Werk. Siddhartha Mukherjee, Wissenschaftler und klinischer Onkologe, versteht es wie kein Zweiter seine persönlichen Erlebnisse mit bedeutender Medizinhistorie, moralisch-philosophischen Fragen und den Fakten der modernen Biomedizin zu verknüpfen. Dabei spielt er immer wieder mit kleinen Details, die sowohl dem Laien als auch dem Experten ständig Neues bietet. Für mich ist sein Buch damit zu einem der wertvollsten Schätze im Bücherregal geworden!

Nun hat einer der besten biomedizinischen Sachbuchautoren sein nächstes Meisterwerk veröffentlicht: „The Gene“ kann man als die Vorgeschichte von „Der König aller Krankheiten“ verstehen und erzählt die Geschichte unserer menschlichen Gene in ihrem gesunden Zustand. Wir beschäftigen uns bei der DKMS täglich direkt oder indirekt mit Genen und verwenden im DKMS Life Science Lab die modernsten Technologien. „The Gene“ schildert den Weg, der uns das überhaupt möglich macht. Die historische Entwicklung von Darwin zu Mendel, über Watson und Crick zu Next Generation Sequencing (NGS) und modernstem Gene Editing (CRISPR/Cas), verpackt in eine spannende und persönliche Geschichte des Autors und seiner Familie, die der Dreh- und Angelpunkt des Buches sind.  Er nimmt die internationale Bewegung der Eugenik unter die Lupe, die in der Nazizeit ihren traurigen Höhepunkt fand und lässt eine wissenschaftliche Entdeckung der anderen folgen: die Struktur der DNA, die Entschlüsselung des genetischen Codes, die Entwicklung der DNA-Sequenzierung, das Humane Genomprojekt und viele, viele weitere.

The Gene - Siddhartha Mukherjee,

Brandaktuell beschäftigt er sich schließlich aber auch mit den moralischen Fragen, vor die uns die neusten technischen Möglichkeiten (z.B. die Veränderung von Genen mit dem CRISPR/Cas-System) stellen werden. Geschrieben ist dies alles in bewährter Mukherjee-Manier: spannend, persönlich und für jeden verständlich.

Brillant geschrieben und sowohl für Laien als auch Experten uneingeschränkt zu empfehlen! Bisher allerdings nur in der englischen Originalfassung verfügbar.

Weitere Infos auf siddharthamukherjee.com

Diesen Artikel teilen
FacebookTwitterGoogle+LinkedInXINGWhatsApp