Gerade erst ist es wieder druckfrisch und pünktlich zum 25. Geburtstag der DKMS erschienen: Das DKMS-Magazin „Chances“ – mit insgesamt 64 Seiten in modernem Layout, gefüllt mit informativen und bewegenden Geschichten, Zahlen, Daten und lebensrettenden Fakten rund um das Thema Stammzellspende, Forschung und Wissenschaft. Stories, die sich an Spender, Patienten, Vereine, Unternehmer und Unterstützer aller Art richten, um den weltweiten Kampf gegen Blutkrebs gemeinsam voranzubringen.

Der Ursprung der heutigen „Chances“ liegt bereits einige Jahre zurück. Es war im Jahr 2003, die DKMS gab es inzwischen seit zwölf Jahren in Deutschland, als die Idee aufkam, ab sofort ein eigenes Magazin herauszugeben. Anlass war der 13. Juni 2003, an dem ein Traum war wurde: Die DKMS hatte die magische Schallmauer von einer Million registrierten Spendern durchbrochen. Und die Zeitschrift, damals noch mit dem Titel „leben“, war ein neuer Weg, die DKMS-Familie noch besser auf dem Laufenden zu halten und mehr Menschen zu erreichen, die sich mit unseren Zielen verbunden fühlen.

Seither informieren wir zwei Mal pro Jahr über wichtige Ereignisse und die neuesten Entwicklungen auf unserem Gebiet. Ob sensationelles Engagement von ehrenamtlichen Helfern und VIPs, Stammzellspender, die mit ihrem uneigennützigen Einsatz eine Lebenschance schenken konnten, Patienten, die mutig gegen die Krankheit kämpfen oder Unternehmen, die sich nachhaltig für die gute Sache stark machen – es gibt viele Möglichkeiten, die lebenswichtige Arbeit der DKMS zu unterstützen.

Blättern Sie mit uns durch die aktuelle Ausgabe der „Chances“

In den Anfangsjahren erschien jeweils eine Magazin-Ausgabe pro Jahr in Kooperation mit einem deutschen Printmedium, darunter Partner wie die Zeitschrift Eltern, der Kölner EXPRESS, tz München, Freie Presse Chemnitz, B.Z. Berlin, Sächsische Zeitung Dresden und Das Neue Blatt. Um dem Magazin aber ein eigenes, ganz unverwechselbares Gesicht zu geben, wurde das Heft im Herbst 2013 inhaltlich und gestalterisch gemeinsam mit der Kölner Kommunikationsagentur Malzkorn komplett überarbeitet und trägt seither den Titel „Chances“.

Worauf wir besonders stolz sind: „Chances“ erscheint bundesweit als kostenfreies Print-Magazin und Digital-Ausgabe, inzwischen in einer Auflage von 110.000 Exemplaren. Ein großer Teil wird an unsere Freiabonnenten per Post verschickt – zu den Empfängern gehören Spender, Patienten, Unterstützer aller Art, Selbsthilfegruppen und Kliniken. Der andere Teil der Auflage wird über den Lesezirkel verbreitet und liegt unter anderem in Arztpraxen und Geschäften aus.

Übrigens: In der „Chances“ kann man auch eine Anzeige schalten – wir freuen uns über jegliche Art der Unterstützung.

Wer Interesse hat, in das-Magazin reinzuschnuppern, findet es zum Download hier: https://www.dkms.de/de/dkms-magazin-chances

Weitere Informationen bekommen Sie unter: chances@dkms.de. Ebenso freuen wir uns über Ihre Ideen und Anregungen.